menu search

Gemischte Zahlen

Der Wert einer in gemischter Schreibweise dargestellten Bruchzahl ändert sich nicht, wenn man den ganzzahligen Anteil als Scheinbruch mit dem Nenner des Bruchteils schreibt und die verbliebenen Bruchanteile hinzuzählt. Umgekehrt kann man bei einem unechten Bruch die Bruchteile, die Ganze ergeben, abspalten und die verbleibenden als Bruch anfügen.

Beispiel:

Von links nach rechts gelesen wurden Ganze abgespalten,
von rechts nach links wurde die gemischte Zahl eingerichtet.

schedule 17.06.2019
person T. Heinrichs